Beratungsstelle

    Beratungsstelle

    Beratungsstelle

    für Betreuung und Pflege

    Die Gemeinden Bezau, Bizau, Mellau und Reuthe haben in Kooperation die Beratungsstelle für Betreuung und Pflege geschaffen, die über das bestehende Betreuungs- und Pflegeangebot informiert.

    In einem gemeinsamen Gespräch mit Betroffenen und pflegenden Angehörigen wird eine passende Lösung erarbeitet. Für die Mitarbeiterin gilt die Schweigepflicht, die Beratungen sind kostenlos.

    Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie

    • Informationen über die bestehenden Angebote wie Krankenpflegeverein, Mobiler Hilfsdienst, Essen auf Rädern, "easso und reoso", ALT.JUNG.SEIN "ned lugg lo" usw. benötigen
    • Fragen zu Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten haben
    • Hilfestellung bei Anträgen benötigen
    • mit der Situation im Moment überfordert sind
    • Beratung zur Aufnahme in ein Pflegeheim brauchen

    Spechstunden in den Gemeinden von 10.00 - 11.30 Uhr

    1. Mittwoch im Monat im Gemeindeamt Reuthe
    2. Mittwoch im Monat im Büro der Beratungsstelle im Haus Mitanand in Bezau
    3. Mittwoch im Monat im Gemeindeamt Mellau
    4. Mittwoch im Monat im Gemeindeamt Bizau

    Anneliese Natter

    Beratungsstelle für Betreuung und Pflege

    Haus Mitanand im Ellenbogen 183 in Bezau
    von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr telefonisch erreichbar

    Telefon: +43 (0)664 186 45 00

    Care Management

    Care Management

    Der Bau des Sozialzentrums Bezau-Mellau-Reuthe mit der Eröffnung im Jahre 2001 war der Grundstein für eine Zusammenarbeit im sozialen Bereich. Damit eine optimale Vernetzung aller Leistungserbringer regional und in den Gemeinden erzielt werden kann, hat das Land Vorarlberg die 96 Gemeinden in 19 Planungsregionen zusammengefasst und Richtlinien zur Förderung des Care Management in der Betreuung und Pflege älterer Menschen erstellt.

    Das Care Management hat die Aufgabe, gemeinsam mit allen Leistungserbringern bedarfsgerechte Angebote im Betreuungs- und Pflegebereich zu entwickeln. Eine enge Zusammenarbeit mit den Krankenpflegevereinen, den Mobilen Hilfsdiensten, den Ärzten und Pflegeheimen ist Voraussetzung dafür, die Entwicklung zu fördern und zu verbessern. Das Ziel dabei ist, für jede und jeden eine bedarfsgerechte Lösung anbieten zu können.

    Die Aufgabe des Care Managements werden von den BürgermeisterInnen mit Unterstützung der Beratungsstelle für Betreuung und Pflege wahrgenommen. Zusätzlich wird eine stärkere Zusammenarbeit in der gesamten Region Bregenzerwald über die REGIO forciert.

    Bgm. Tobias Bischofberger

    Care Manager

    Telefon: +43 (0)5518/2204

    Gesprächsrunde

    Gesprächsgruppe für betreuende und pflegende Angehörige

    Dieses Angebot richtet sich an alle Frauen und Männer, die in ihrem Umfeld Menschen betreuen oder pflegen. Erfahrungen auszutauschen und Informationen zu bekommen stehen im Mittelpunkt dieser Abende und sollen Hilfestellung und Entlastung anbieten.

    2017-folder-gespraechsgruppe-pflegende-angehoerige

    Anneliese Natter

    Beratungsstelle für Pflege und Betreuung

    Haus Mitanand im Ellenbogen 183 in Bezau
    von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr telefonisch erreichbar

    Telefon: +43 (0)664 186 45 00