• Gemeinsam heißt mehr draus machen.

    Pflegeheim

    Langzeitpflege

    Langzeitpflege

    Für den Langzeitpflegebereich stehen im Sozialzentrum 31 Betten zur Verfügung. Hier finden pflegebedürftige Menschen ein neues Zuhause, in welchem sie Gemeinschaft, Sicherheit und Geborgenheit erfahren dürfen.

    Ein bestens geschultes Pflegeteam geht ganz individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Bewohners ein, fördert dessen Selbständigkeit, achtet auf die Würde und Selbstbestimmung und begegnet ihm mit Wertschätzung und Achtung.

    Die Pflegenden führen bei jedem Klienten eine ressourcenorientierte Informationssammlung durch und erstellen einen den Handlungsrichtlinien angemessenen und bedarfsgerechten Pflegeplan.

    Die geleistete Arbeit wird dokumentiert und ist somit transparent für Bewohner, Angehörige und Behörden.

    "Sollte ich am Ende des Lebens alt, schwach und krank sein, wäre ich dankbar für ein Zuhause im Pflegeheim"
    eine gern zitierte Bemerkung einer Krankenpflegerin
    von Stein Huseboe

    Maria Feurstein

    Pflegedienstleiterin

    Pelzrain 610 in 6870 Bezau

    Telefon: +43 5514/2313

    Kurzzeitpflege

    Kurzzeitpflege

    (Urlaubs- und Übergangspflege)

    Wer pflegebedürftige Menschen über einen längeren Zeitraum zu Hause betreut, ist enormen psychischen und physischen Belastungen ausgesetzt. Zur Entlastung und Erholung der pflegenden Angehörigen in dieser verantwortungsvollen Tätigkeit bieten wir im Sozialzentrum ganzjährig ein Bett für Urlaubspflegen an.

    Ebenso ist es möglich, nach einem Krankenhausaufenthalt zur weiteren Erholung und Genesung einen zeitlich begrenzten Aufenthalt im Pflegeheim mit der sogenannten Übergangspflege in Anspruch zu nehmen. Je nach Belegung stellen wir auch Dauerbetten für die Übergangspflege zur Verfügung.

    Sowohl die Urlaubspflege als auch die Übergangspflege (=Kurzzeitpflegeaufenthalte) werden unter bestimmten Voraussetzungen vom Land Vorarlberg gefördert. Weitere Informationen können Sie dem beiliegenden Informationsschreiben entnehmen.

    information-zur-foerderung-der-kurzzeitpflege

    Essen auf Rädern

    Essen auf Rädern

    in Bezau, Mellau und Reuthe

    Die Aktion "Essen auf Rädern" soll dazu beitragen, das Leben älterer Menschen daheim zu erleichtern. Das Mittagessen wird täglich von unserem Küchenteam frisch und schmackhaft zubereitet und dann vom Mobilen Hilfsdienst zwischen 11:00 und 12:00 Uhr zugestellt.

    Das Mittagsmenü umfasst Suppe, Hauptspeise und Nachspeise und kostet € 7,50 für eine normale und
    € 6,50 für eine kleine Portion. Die Abrechnung erfolgt monatlich im Nachhinein.

    Es besteht die Möglichkeit Ihr Mittagessen im Voraus für die ganze Woche oder auch nur für bestimmte Tage (z.B. nur wochentags) zu bestellen. Sollten Sie an einem dieser festgelegten Tage kein Essen benötigen, kann das Menü bis 09:00 Uhr des jeweiligen Tages im Sozialzentrum unter Tel +43 5514 2313-15 abbestellt werden.

    Wir wünschen guten Appetit !

    Küche

    Sozialzentrum Bezau-Mellau-Reuthe gGmbH

    Pelzrain 610 in 6870 Bezau

    Telefon: +43 5514/2313 - 15

    Speiseplan

    Tagesbetreuung

    Tagesbetreuung für SeniorInnen

    Bei der Tagesbetreuung werden ältere und hoch betagte Menschen, die zu Hause leben und tagsüber Gesellschaft, Betreuung, unterstützende Hilfe und aktivierende Pflege benötigen, betreut. Damit sollen vor allem auch die pflegenden Angehörigen entlastet werden. Durch diese Erholungsfreiräume für die pflegenden Angehörigen soll die Betreuung und Pflege zu Hause möglichst lange gewährleistet werden können.

    Ablauf

    Vor Aufnahme eines Tagesbewohners wird ein Erstgespräch bzw. wenn gewünscht ein Besuch in der häuslichen Umgebung durchgeführt. Zudem wird jedem potenziellen Tagesbewohner ein kostenloser Probetag zum Kennen lernen der Einrichtung, der anderen Tagesgäste sowie der Mitarbeiter angeboten.

    Ein Bring- und Holdienst kann derzeit nicht vom Sozialzentrum Bezau-Mellau-Reuthe geleistet werden. Jedoch besteht die Möglichkeit, dies beim MoHi Bezau-Reuthe oder beim MoHi Mellau anzufragen.

    Öffnungszeiten

    Die Öffnungszeiten sind für externe Tagesbetreuungsgäste je nach Vereinbarung und Verfügbarkeit vorerst am Dienstag und Donnerstag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr und können in Form eines halbtags- oder ganztags-Moduls wahrgenommen werden. Die Inanspruchnahme der Tagesbetreuung ist ausschließlich nach vorheriger Abstimmung und Anmeldung möglich!

    Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!

    Sozialzentrum Bezau-Mellau-Reuthe gGmbH

    Pelzrain 610 in 6870 Bezau
    Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr

    Telefon: Tel +43 5514/2313