Neuigkeiten

    13. Juni 2019

    Besuch des Kindergarten Mellau

    Am Dienstag dieser Woche haben uns die Kinder vom Kindergarten Mellau mit ihren vier Betreuerinnen besucht. Sie reisten umweltbewusst mit dem Bus an. Unsere Bewohner versammelten sich im Erdgeschoss und wurden mit alten und neuen Liedern unterhalten. Die Kinder waren mit Leidenschaft bei der Sache und gaben unter anderem „Das Mellauerlied“ und das „Wälderbähnle-Lied“ zum Besten. Die Bewohner bedankten sich für die willkommene Abwechslung mit einem kräftigen Applaus.

    Im Anschluss verweilten die Kinder auf unserem schönen Spielplatz und stärkten sich mit einer von uns bereitgestellten Jause.

    Ein herzliches „Vergelt´s Gott“ für euren Besuch bei uns im Sozialzentrum Bezau Mellau Reuthe.

      12. Juni 2019

      Ausflug nach Schönebach

      Bei strahlendem Sonnenschein machten einige Bewohner von uns einen unvergesslichen Ausflug nach Schönebach. Mit ihren Betreuerinnen Priska Greußing und Annemarie Heim erlebten sie einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Gasthaus Egender und genossen die willkommene Abwechslung zum Alltag im Sozialzentrum Bezau Mellau Reuthe.
      Vielen Dank an Priska für die Planung und Umsetzung dieses tollen Ausfluges.

        06. Juni 2019

        Waldwoche 2019

        Die Waldwoche war ein tolles Erlebnis.
        Das Spielen, Entdecken und Jause essen im Wald hat viel Spaß gemacht.
        Unser Freund Zwerg Wurzel hat uns jeden Tag besucht und uns eine Geschichte erzählt.
        Wir haben auch viele Tiere gesehen, z.B. Regenwürmer, schwarze Salamander, Schnecken, Vögel und sogar ein Reh.

          20. Mai 2019

          Min Kischtogärtle

          Im Mittelpunkt der landesweiten Gartenaktion steht eine kleine Holzkiste, die – selbst zusammengebaut und mit Erde gefüllt – nach eigenem Interesse bepflanzt und gepflegt wird.

          Diese Holzkisten haben wir gemeinsam zusammengebaut, in den Farben der Gruppen angemalt, mit Erde gefüllt und bepflanzt. Im Garten aufgestellt, können auch die Bewohner vom „Haus Mitanand“ und vom Sozialzentrum unsere Kisten sehen. Wir freuen uns schon auf bunte Blumen, leckere Kräuter und vieles mehr.

            20. Mai 2019

            Projekt „Das Schaf“

            Im März besuchten wir den Schafmilchbetrieb Gmeiner in Bizau.
            Wir waren bei den Schafen im Stall und haben die Lämmchen mit Heu gefuttert und gestreichelt.
            Zum Abschluss bekamen wir eine leckere Jause und jedes Kind durfte ein Säckchen mit Schafwolle und ein Schafmilch-Joghurt mit nach Hause nehmen.

              13. Mai 2019

              Große Feuerwehrprobe

              Am Freitag den 3. Mai 2019 fand am Abend ein große Feuerwehrprobe des Abschnitts "Bezegg" mit den Feuerwehren von Bezau, Mellau, Reuthe, Bizau und Schnepfau im Sozialzentrum statt. Es galt einen Brand im Keller mit Verrauchung des gesamten Stiegenhauses zu löschen und alle Bewohner aus dem Haus zu evakuieren. Mit Unterstützung des gesamten Teams des Sozialzentrums und den zahlreich anwesenden Feuerwehrfrauen/Feuermänner wurde die Aufgabe mit Bravour gelöst. Dies wurde von den anwesenden Beobachtern in der Abschlussbesprechung lobend erwähnt.

                12. April 2019

                Geschäftsführerwechsel

                Liebe Angehörige und Besucher,
                bevor ich mich nun in den Mutterschutz bzw. die Karenz verabschiede, möchte ich mich bei allen herzlich für das angenehme Miteinander bedanken! Es war eine sehr spannende Zeit, in der ich viele tolle Menschen kennen lernen durfte.
                Dem nachfolgenden Geschäftsführer Otmar Natter aus Mellau wünsche ich einen guten Start – er steht euch ab dem 02.05.2019 gerne zur Verfügung.
                Herzliche Grüße, Andrea Mayer

                05. März 2019

                Fasching in der KiBe

                Den Fasching feierten wir in der Kinderbetreuung mit Popcorn, Krapfen, tollen Verkleidungen und viel Spaß!

                  04. März 2019

                  Schalmeien am Rosenmontag

                  Herzlichen Dank der Schalmeien für ihren lautstarken Besuch am Rosenmontag! Besonders gefreut hat uns neben der mitreißenden Musik auch das Spielen einiger Wälderlieder sowie das Ständchen für unser Geburtstagskind! Wir haben uns sehr gefreut!

                    26. Februar 2019

                    Faschingskränzle

                    Zu unserem heurigen Faschingskränzle mit dem Motto "auf der Pirsch!" durften wir wieder zahlreiche Bewohner/innen, Angehörige und Freunde begrüßen! Besonders schön begleitet wurden wir von der Musik von den Strubobuobo, der Seniorentheatergruppe "Spätlese" und der Kinderfaschingsgarde - herzlichen Dank für eure Beiträge!

                    Vielen Dank an alle für die Vorbereitung, die Verköstigung, die Betreuung und vieles mehr, das zu diesem tollen Faschingskränzle beigetragen hat! Und nicht zuletzt: Bäzo aho!!!

                      12. Februar 2019

                      Rodelnachmittag

                      Die Nachmittage verbringen wir an diesen schönen Winter-Nachmittagen gerne „a dr Roggoholdo“ beim Rodeln. Es macht den Kindern richtig Spaß, besonders das Rodeln mit unserem Zivildiener Dominik gefällt ihnen sehr gut.

                        12. Februar 2019

                        Schneemann-Familie der Kibe

                        Im Jänner haben die Kinder im Garten eine Schneemann-Familie gebaut.
                        Damit auch die Bewohner vom Sozialzentrum die Schneemänner sehen können, haben wir sie vor dem Speisesaal platziert.

                          22. Dezember 2018

                          Bewohnerweihnachtsfeier

                          Am 22.12.2018 konnten wir viele liebe Bewohner, Angehörige, Freunde und Unterstützer zur alljährlichen Bewohnerweihnachtsfeier begrüßen. Es sind viele zusammen gekommen, um gemeinsam nach den hektischen und schnell vorbei ziehenden Monaten für einen Moment innezuhalten, zurückzuschauen und natürlich auch um gemeinsam zu feiern.

                          Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Angehörigen, Freunde und Bekannten unserer BewohnerInnen bedanken, die sich liebevoll um sie kümmern und das ganze Jahr über ihre Lieben besuchen, betreuen und uns damit helfen, ein familiäres Umfeld für unsere BewohnerInnen zu schaffen. Ohne euch, wäre es für uns alle nicht dasselbe! Es ist schön, wie auch durch den unermüdlichen Einsatz vieler Ehrenamtlicher, Nachbarn und Vereine die Einbindung im Dorfgeschehen sowie die Gemeinschaft gelebt wird.

                          Wir alle werden in der Adventszeit berührt von der stimmungsvollen Atmosphäre, der Musik, den Kerzen und Düften. Daher vielen Dank auch an die MitarbeiterInnen und fleißigen Helfern für die Organisation und Dekoration dieser Weihnachtsfeier. Besonderer Dank gilt der Musikgruppe rund um Christine Mähr für die heutige musikalische Umrahmung sowie Pfarrer Armin und Pater Kolumban für die Messgestaltung!

                            21. Dezember 2018

                            Advent, Advent - ein Lichtlein brennt

                            Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier – dann steht das Christkind vor der Tür.

                            In der Adventszeit haben wir aus den Kräutern aus unserem Garten gemeinsam mit unseren Kindern kleine Duftkissen genäht.
                            Jedes Kind durfte eines mit nach Hause nehmen und allen Bewohnern vom Haus Mitanand haben wir ein Kissen geschenkt.
                            Für das Sozialzentrum haben unsere Kinder Vasen gestaltet.

                              15. November 2018

                              Weihnachten im Schuhkarton

                              Wir können nicht alle Großes vollbringen,
                              aber wir können die vielen kleinen Dinge mit viel LIEBE tun !!

                              Dank der vielen Sach-Spenden konnten wir 30 Pakete für die Kinder-Aktion Weihnachten im Schuhkarton verpacken. Unsere Spielgruppenkinder haben gemeinsam mit uns Betreuerinnen die Schachteln befüllt und die Dekoration für die Deckel gestaltet und aufgeklebt.

                                13. November 2018

                                Pflege und Betreuung im Bregenzerwald

                                Großes Interesse an Betreuungs- und Pflegeberufen

                                Menschen, die sich beruflich neu orientieren möchten oder Interesse an einem Beruf im Betreuungs- und Pflegebereich haben, sollten an diesem Abend alle dafür relevanten Informationen bekommen. Der dafür vorbereitete Film „Kommt mit …“, der durch die freundliche Unterstützung durch eine Leader-Förderung ermöglicht und unter Beteiligung aller Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen im Hinterwald gedreht wurde, machte alle diese Berufsmöglichkeiten sichtbar. Ergänzend dazu gaben die Fachleute der Pflegeheime, der Krankenpflegevereine, der Mobilen Hilfsdienste und der Lebenshilfe Einblick in ihren beruflichen Alltag. Daniela Erath, eine Studierende der SOB berichtete von ihrer Ausbildung und von ihren Praktika, die sie in der Region gemacht hat.

                                An den Infoständen beantworteten die Vertreter der Ausbildungsstätten: FH-Vorarlberg, der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Feldkirch, Rankweil und Unterland, der Kathi-Lampert-Schule Götzis und der Schule für Sozialbetreuungsberufe Bregenz Themen bezogene Fragen. Reingard Fessler als Leiterin der Implacemenrstiftung informierte über die verschiedenen Berufsbilder und gemeinsam mit dem AMS wurden die finanziellen Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten während der Ausbildung geklärt.

                                „Alle diese Berufe haben etwas mit Berufung zu tun. Ein wertschätzender Umgang mit den Menschen stellt einige Ansprüche. Dadurch kommt den Pflegeberufen auch eine besondere Bedeutung zu. Die Nachfrage nach ausgebildeten Pflegekräften ist groß und wird noch größer werden. Ohne Zweifel sind dies Berufe mit einer aussichtsreichen Zukunft“, betont Bürgermeister Tobias Bischofberger in seiner Begrüßung. Schon allein die vielen Besucher waren ein Erfolg. Zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit, um sich ein Bild zu den Ausbildungsstätten in Vorarlberg und zu den sozialen Einrichtungen in der Region Hinterwald zu machen.

                                Damit auch zukünftig alle Interessierte die Möglichkeit haben, sich umfassend über berufliche Chancen in Betreuung und Pflege zu informieren, bieten wir im Bregenzerwald diese Veranstaltung jährlich an. Die Regionen Vorderwald, Mittelwald und Hinterwald wechseln sich bei der Austragung ab. 2019 wir die Veranstaltung im Vorderwald sein.

                                  09. November 2018

                                  Heiliger Martin

                                  Ich geh‘ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
                                  Dort oben leuchten die Sterne und unten leuchten wir.
                                  Mein Licht ist schön, könnt ihr es sehn‘?
                                  La-bimmel, La-bammel, La-bumm.

                                  In der Woche vom 5. bis zum 11.11.2018 feierten wir täglich ein kleines Martins-Fest. Wir haben Laternen gestaltet, Brot gebacken und bei gemeinsamer Jause miteinander geteilt, die Geschichte vom Heiligen Martin gehört und das Laternen-Lied gesungen.

                                    31. Oktober 2018

                                    Verabschiedung von Julia

                                    Ende Oktober verabschiedeten wir uns von Julia.
                                    Sie hat aufgrund ihrer Ausbildung ein 3-monatiges Praktikum bei uns in der KIBE gemacht.
                                    Ihre angenehme, ruhige und feine Art haben wir sehr geschätzt und wünschen Ihr für den weiteren Weg alles Gute!

                                      03. Oktober 2018

                                      Ausflug mit der Sonnenkönigin

                                      Wie jedes Jahr fand auch heuer die inzwischen 65- Eugen-Russ-Ausfahrt statt. Die Fahrt mit der Sonnenkönigin ist ein besonderes Highlight für viele ältere Menschen und auch unsere BewohnerInnen haben sich dabei prächtig amüsiert - vielen Dank an alle, die das ermöglich haben!

                                        28. September 2018

                                        Mitarbeiterausflug

                                        Der heurige Betriebsausflug hat uns zuerst nach Langenegg geführt. Nach dem Rundgang des Energieportalwegs haben wir das Cafe Stopp unserer ehemaligen Mitarbeiterin besucht und uns den ersten Zwischenstopp bei leckerem Kuchen und Kaffee gegönnt. Danach gings ins Frauenmuseum Hittisau, wo uns im Rahmen einer tollen Führung die aktuelle "Pflege berührt" Ausstellung näher gebracht wurde. Zum Abschluss haben wir den Ausflug bei einer Käsknöpflepartie im bekannten GH Tonele in Egg lustig ausklingen lassen. Schön, dass so viele dabei waren!

                                          27. September 2018

                                          Verabschiedung Zivi

                                          Wie es sich gehört, haben wir unseren Zivi Marco herzlich verabschiedet! Danke für deine wertvolle Unterstützung bei uns im Sozialzentrum!

                                            19. September 2018

                                            Kartoffelernte in der Spielgruppe

                                            Wir haben die Kartoffeln aus unserem Garten geerntet. Die Kinder hatten sehr viel Spaß bei der Ernte und es war spannend die verschiedenen Formen der Kartoffeln zu entdecken.

                                              27. Juli 2018

                                              Sommerfest 2018

                                              Am 27.07.2018 haben wir unser alljährliches Sommerfest gefeiert. Vielen Dank an "Fewo" für's Musizieren, an die Mütter der Spielgruppenkinder für die feinen Kuchen und Salate, an das Team von LA-LE-LU für’s Mitorganisieren und die schöne Dekoration, an die Küche für die gute Verpflegung, an alle Angehörigen , Freunde und Nachbarn für ihr Dabei sein sowie an unsere MitarbeiterInnen, die durch ihr Mithelfen und Mitfeiern diesen schönen Nachmittag für unsere BewohnerInnen ermöglicht haben.

                                                29. Juni 2018

                                                Ausflug Kriegboden

                                                Am Freitag 29.06.2018 bekamen wir eine Einladung von einer Familie, dessen Kind die Kinderbetreuung besucht, sie auf ihrer Alpe Kriegboden zu besuchen. Die Wanderung führte uns durch eine wunderbare Bergkulisse und die Eltern verwöhnten uns mit Käsknöpfle und Tiramisu 😊!
                                                Es war ein sehr erlebnisreicher Tag, den wir vor den Sommerferien genossen haben.

                                                  22. Juni 2018

                                                  Verabschiedung Zivi der Kinderbetreuung

                                                  Am Donnerstag 28.06.2018 haben wir unseren Zivi Simon verabschiedet.
                                                  Durch seine herzliche und ruhige Art, war er bei unseren Kindern sehr beliebt.
                                                  Simon war für unsere KIBE eine richtige Bereicherung.
                                                  Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute!

                                                    18. Juni 2018

                                                    Waldwoche

                                                    Raus aus der KIBE, rein in den Wald!

                                                    Wie klingt der Wind in den Bäumen? Wie hoch kann ich klettern? Was kann man mit Ästen, Blättern und allem anderen, was sich im Wald findet, bauen? Diesen und anderen Fragen gingen die Kinder der KIBE vom 4. bis 8. März in der Waldwoche auf den Grund.
                                                    Für die Kinder war die Waldwoche ein echtes Highlight und alle sind sich einig, dass diese Aktion unbedingt wiederholt werden muss!

                                                      27. März 2018

                                                      Abschied Zivi

                                                      Herzlichen Dank an Marius für seine Unterstützung während seines Zivildienstes bei uns! Wir haben Ihn natürlich gemäß unseres Hausbrauchs ordentlich verabschiedet und wünschen Ihm für seine weitere Zukunft alles Gute!

                                                        16. März 2018

                                                        Exkursion nach Sonnweid

                                                        Unsere Exkursion führte uns ins Heim Sonnweid in Wetzikon in der Nähe von Zürich. Sonnweid spezialisiert sich seit fast 30 Jahren auf die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz. In 14 Wohnformen/-gruppen (interne und externe Wohngruppen, betreute Kleingruppen, Pflegeoasen für Menschen mit schwerer Demenz) werden 157 stationäre BewohnerInnen betreut. Neben dem Heim gibt es auch noch einen Campus und eine Stiftung, die den Schwerpunkt bei der Betreuung von Menschen mit Demenz setzen.
                                                        Wir hatten eine wirklich tolle und informative Führung durch das Areal und konnten mit der Heimleiterin (eine gebürtige Mellauerin) und dem Bildungsbeauftragten viele spannende Ansätze besprechen. So voller neuer Eindrücke werden wir im Team noch oft darüber sprechen und uns austauschen. Herzlichen Dank für die nette Betreuung durch das Team in Sonnweid!

                                                          05. März 2018

                                                          Fasching in der Kinderbetreuung

                                                          Kunterbuntes Faschingstreiben in der Spielgruppe!
                                                          Auch bei uns wurde der Fasching ausgiebig gefeiert. An diesen Tagen waren bei uns Cowboys, Polizisten, Feen, Prinzessinnen und sogar Superhelden anzutreffen. Mit selbstgemachten Muffins und viel Spaß genossen die Kinder die Lustige Jahreszeit.
                                                          BÄZO – AHO!

                                                            12. Februar 2018

                                                            Rosenmontag mit den Schalmeien und dem Prinzenpaar

                                                            Ein herzliches Dankeschön dem Schalmeienzug Bezau sowie dem Prinzenpaar Tamara Natter & Richard Fröwis samt Gefolge für den Besuch am Rosenmontag bei uns.

                                                              06. Februar 2018

                                                              Kaffeekränzle

                                                              Beim heurigen Kaffeekränzle wurde unter dem Motto "verzaubert" der Fasching im Sozialzentrum Bezau-Mellau-Reuthe ordentlich eingeläutet. Musikalisch begleitet wurden wir von den Strubobuobo, die für eine super Stimmung gesorgt haben! Auch die Kinder-Faschingsgarde hat ihr Können eindrucksvoll zur Schau gestellt! Es war eine tolle Feier - Bäzo aho!

                                                              Wir möchten allen danken, die an der Vorbereitung, der Verköstigung, der Betreuung und allen weiteren Arbeiten rund ums Faschingskränzle beteiligt waren. Besonderer Dank gilt neben unserem Team auch Margreth für ihre tollen Küchlein, Priska für die Dekoration, der Kinderfaschingsgarde und natürlich den Strubobuobo!

                                                                11. September 2017

                                                                Brandschutzschulung

                                                                Am 11. und 12. September fand für das gesamte Team des Pflegeheims im Sozialzentrum Bezau-Mellau-Reuthe eine Brandschutzschulung mit praktischer Übung statt. Neben vielen lehrreichen Informationen konnte jede/r auch den Umgang mit einem Feuerlöscher, einer Löschdecke, der Brandmeldeanlage sowie das Verhalten im Brandfall üben. Vielen Dank an unseren Brandschutzbeauftragten Rainer Muxel sowie der Firma Kaufmann Brandschutz für die Schulung sowie unserem gesamten Team für das eifrige Üben!