Angebote und Soziale Dienste

    Hörgerätesprechtag

    Hörgerätesprechtag

    Das Landeszentrum für Hörgeschädigte ist für Sie einmal im Monat im Sozialzentrum Bezau-Mellau-Reuthe, Pelzrain 610 in Bezau. Gerne wird Ihnen dort der Service für Ihr Hörgerät gemacht und sie werden rund ums Hören beraten. Unter dem Menüpunkt "Termine" finden Sie finden Sie den kommenden Hörgerätesprechtag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Elternberatung

    Elternberatung

    Die Elternberatung, die bei vielen noch als Mütterberatung oder Säuglingsfürsorge bekannt ist, ist ab September 2017 in Bezau im neuen Gebäude des Sozialzentrums, im Ellenbogen 183, zu finden.

    Öffnungszeiten
    Jeden 3. Freitag im Monat, von 14:00 bis 16:00 Uhr.

    Das Angebot der Elternberatung kann von der Geburt bis zum vierten Lebensjahr des Kindes kostenlos und ohne Voranmeldung in Anspruch genommen werden.
    Schwerpunkte in der Beratung:

    • Pflege des gesunden und kranken Kindes
    • Fragen rund um das Stillen
    • Allgemeine und spezielle Ernährungsfragen
    • Zahnen und Zahnpflege
    • Entwicklung und Erziehung des Kindes bis zum 4. Lebensjahr

    Neben der individuellen Einzelberatung besteht die Möglichkeit, Kurse zu den Themen Babymassage, Kindermassage und Natürliche Pflegemethoden für Kinder zu besuchen.

    Wir freuen uns über Ihren Besuch!

    Gabriele Burigo

    Elternberatung

    Telefon: +43 (0)664 530 84 17

    easso und reoso

    easso und reoso

    „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“ heißt es in einem alten Sprichwort. Tun wir das in Gemeinschaft, schmeckt es meist noch besser. Die Senioren und Seniorinnen von Bezau, Mellau und Reuthe haben jeden Donnerstag die Möglichkeit in einem Restaurant oder Hotel zum „easso und reoso“. Anschließend bleibt Zeit für einen Jass oder ein gemeinsames Lied.

    Der MoHi Bezau/Reuthe und der MoHi Mellau wechseln sich bei der Organisation von „easso und reoso“ ab. Sie haben einen Fahrdienst eingerichtet und eine MoHi-Helferin kümmert sich vor Ort um die Gäste.

    Die Termine für 2018 finden Sie hier: easso-und-reoso-2018

    Gond fließig ga „easso und reoso“. D´weot fröjed se winn eor kund und dor MoHi heolft gen!